to top

Zertifizierung

Qualität und Sicherheit sind zwei Aspekte, die bei UniteQ Priorität haben. Mittels Bereitstellung der geeigneten Betriebs- und Produktzertifikate wollen wir dies auch  betonen. Darüber hinaus sind unsere Kollegen im Besitz von Diplomen, die sichere Arbeitsverfahren fördern.

Unternehmenszertifikat UniteQ

ISO 9001

Die NEN-EN-ISO 9001 ist die europäische Norm für Qualitätsmanagementsysteme. Der Standard erfordert, dass Prozesse wie Managementverantwortung, Ressourcenmanagement, Produktrealisierung, Meetings-, Analyse- und Verbesserungsprozesse jährlich überprüft werden. UniteQ ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert von Quality Masters.

ISO 14001

Die NEN-EN-ISO 14001 ist die europäische Norm für Umweltmanagementsysteme. UniteQ ist sich der Tatsache bewusst, dass mehrere unserer Aktivitäten bei falscher Handhabung umweltschädlich sein könnten. Um sicher zu sein, dass wir alles tun, um unsere Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten, unterziehen wir uns jährlich einem Umweltmanagementtest. UniteQ ist nach ISO 14001 zertifiziert von Quality Masters.

SCC*

SCC ist eine Niederländische Norm, die dem SGU Regelwerk entspricht, und die Anforderungen die in Europäischen Normen festgelegt sind erfüllt. Sie ist ein Managementsystem für (Arbeits-)Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz (SGU). Die Norm fordert eine jährliche Überprüfung der SGU. UniteQ ist nach SGU Auftragnehmer SCC* 2008/5.1 von TÜV Rheinland zertifiziert. Aufgrund dieser Kompetenz im Bereich SGU können Sie sich darauf verlassen, dass für unsere Service-Mitarbeiter vor Ort Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz an erster Stelle stehen und dass UniteQ die entsprechenden Tools hierfür zur Verfügung stellt.

Betriebsprüfungen

Neben den jährlichen externen Audits durch Quality Masters und den ebenfalls jährlichen internen Audits durch KiKK Consult läßt sich UniteQ von regulären Kunden zertifizieren. In den letzten Jahren wurden Audits von Unternehmen wie Holter Regelarmaturen, MAN Diesel & Turbo und Toshiba positief abgeschlossen. In jüngster Zeit sind unsere Prozesse von HOERBIGER Automatisierungstechnik beurteilt worden und wir können mit Stolz erwähnen, dass wir den Status des Typ A-Lieferanten erzielt haben.

Produktzertifikate UniteQ

SIL

Seit 2007 ist UniteQ an Projekten beteiligt, bei denen SIL 2 oder SIL 3 erforderlich ist. SIL steht für “Safety Integrity Level” und ist Teil der IEC 61508 und IEC 61511 Normen. Mit Hilfe der SIL-Validierung wird die Wahrscheinlichkeit eines gefährlichen Ausfalls eines Produkts berechnet.

Eine SIL-Validierung für ein Hydraulikprodukt ist nicht üblich, kann aber erforderlich sein, wenn das Produkt eine Komponente eines größeren SIL-validierten Systems ist. Seit 2013 ist UniteQ in der Lage, die SIL-Validierung selbst durchzuführen. Vor dieser Zeit wurden unsere Produkte von EXIDA validiert.

Ein Großteil unserer Standardprodukte kann mit einer SIL-Validierung ausgestattet werden bzw. hat diese bereits. Die Validierung von kundenspezifischen Produkten ist ebenfalls möglich. Der interne Validierungsprozess von Produkten eliminiert die Notwendigkeit einer dritten Partei. Dies verringert die Zykluszeit und ermöglicht eine höhere Flexibilität, weil die Möglichkeit einer kleinen Anpassung des Produkts offen bleibt.

TRD

TRD steht für “Technische Regeln für Dampfkessel” und ist die deutsche Sicherheitsnorm für Produkte, die in der Dampfturbinen-Industrie verwendet werden. Mehrere UniteQ-Produkte sind vom TÜV geprüft und haben ein TRD 421-Zertifikat.

ATEX

In der EU müssen Systeme, die in explosionsgefährdeter Umgebung eingesetzt werden, die ATEX-Norm erfüllen. Nicht elektrische Anlagen werden validiert nach NEN-EN 13463, wobei alle Zündgefahren behandelt werden. UniteQ verfügt über das Fachwissen, um UniteQ-Produkte in Übereinstimmung mit dieser Norm zu entwickeln und einer Risikoanalyse zu unterziehen. Damit bauen wir ein Dossier auf, das von Bureau Veritas begutachtet und bei den zuständigen Behörden eigereicht wird.

Die geschickte Kombination unserer eigenen Produkte mit auf dem Markt erhältlichen ATEX-zertifizierten elektrischen Produkten ermöglicht uns, komplette explosionssichere Systeme zu entwickeln.

HART Mitgliedschaft

UniteQ ist Mitglied des Vereins HEART.
Elektronische Produkte, die durch UniteQ nach HART-Protokoll programmiert werden, können bei dem HART-Verband für den korrekten Betrieb überprüft werden.
UniteQ ist jetzt in der Lage auch elektronische Produkte nach HART-Richtlinien für Sie zu produzieren.

Diplome Mitarbeiter

VCA

VCA steht für “Sicherheit, Gesundheit und Umwelt-Checkliste Auftragnehmer”. Mit einem VCA-Zertifikat wird angezeigt, dass Mitarbeiter über Kenntnisse betreffend Gesetze und Verordnungen verfügen, unsichere Situationen und Aktionen erkennen und Maßnahmen zur Vermeidung von Unfällen handhaben können.

Alle UniteQ-Mitarbeiter haben mindestens ein Basis-VCA-Diplom. Außerdem verfügen Mitarbeiter in führenden Positionen über ein VOL-VCA-Diplom. VOL-VCA basiert auf VCA, ergänzt durch Themen wie EU-Richtlinien, VCA-Zertifizierung, Notfallplanung und Organisieren von Toolbox-Meetings.


« Zurück zum fachkenntnis

Spezialist

Jeroen Timmermans MSc
Procesmanager

Aufgaben und Zuständigkeiten liegen im Bereich der Entwicklung,...

Stellen Sie Ihre Frage
Mehr lesen